Leistungsspektrum

Diagnostische Verfahren

 › Röntgendiagnostik mit Kontrastmittel an zwei digitalen Arbeitsplätzen, welche modernste gepulsteDurchleuchtungstechniken nutzen und damit die Strahlenbelastung für den Patienten reduzieren 

› Urodynamischer computergestützter Messplatz zur Untersuchung der Füllungs- und Entleerungsfunktion der Harnblase

› MRT und CT in der Betriebsstätte Selters

› Sonografie (Ultraschall) mit Doppler-Funktion und verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten, einschließlich Spezialuntersuchungen und gezielte Gewebeentnahme aus der Prostata

› Endoskopie des gesamten Harntraktes (Spiegelung von Harnröhre, Harnblase, Harnleiter und Niere zu Untersuchungs- und Operationszwecken)

› Eigenes Urinlabor mit Mikrobiologie (z.B. bei Infektionen der Harnwege)

 

Zurück